never again

Aus Anlass des 76. Jahrestages der Reichspogromnacht am 09.11.2014 findet in Münster ab 11:30 Uhr eine Gedenkstunde in der Synagoge statt. Zudem organisiert die Kreisvereinigung des VVN/BdA eine Konferenz unter dem Titel „Neuverhandlungen des Holocaust“, die sich aktuellen Fragen der Vermittlung von Erinnerung an die Opfer der Shoah widmet.

Während in Essen erneut Antifaschist*innen gegen eine Veranstaltung der NPD aktiv werden müssen, steht in Erfurt zu befürchten, dass sich unter dem Slogan „Wir sind das Volk“ Konservative und Rechtsradikale zu einer Kundgebung zusammenfinden. In Berlin sind umfangreiche antifaschistische Gegenaktionen angekündigt zu Demonstrationen von Querfrontler*innen, der NPD und Anhänger*innen von Verschwörungs- ideologien, die auch bei rechten Holligans um Teilnehmer*innen werben.

Auch in diesem Jahr wird es in Berlin-Moabit eine Gedenkdemonstration geben, auf deren Aufruf hier hingewiesen ist, da er die gegenwärtige Verdichtung einer ganzen Reihe regressiver Tendenzen aufzeigt.

Advertisements

Comments are closed.