decrypt 4

de11Wie bereits in der letzten Ausgabe angekündigt, versucht sich die Redaktion an einer Nachbetrachtung zum Umgang der deutschen Linken mit den jüngsten Geschehnissen im Nahen Osten. Anlässlich des 24. März 2009, dem zehnten Jahrestag des Kosovo-Krieges, findet sich eine kritisch-historische Analyse des ersten deutschen Angriffskrieges nach 1945 in der aktuellen Ausgabe. Weitere Themen mit aktuellen Bezug sind ein Interview mit dem “EA Wuppertal” über den Autonomen 1. Mai in Wuppertal, letzte Infos der “Antifaschistischen Aktion Hannover” zum zentralen Naziaufmarsch am 1. Mai, sowie ein Bericht des “Antifaschistischen Bündnis 28.03.” über die alljährliche Dortmunder Thomas-Schulz-Gedenkdemo.

Die beiden Gruppen “Antifaschistische Union” und “antifaschistischer Impuls” aus Dortmund berichten über den Diskurs um den Dortmunder Polizeipräsidenten und über die Relevanz von Antifa-Vernetzungen. Zudem gibt es ein Interview mit dem Duisburger AZ “T5” und einen Beitrag über Stauffenberg im deutschen Erinnerungsdiskurs. Im praxisbezogenen Artikel diesmal: nützliche Infos und Tips zur Öffentlichkeitsarbeit.

Zu bekommen, wie immer, im Zentrum um die Ecke oder online.

Comments are closed.

%d bloggers like this: