kommunismus – communismus – ˌkɔmuˈnɪsmʊs

Reflexion über Geschichte, Kritik und Rettung
eines bedeutungsschweren Begriffs

[ Kongress | 03./04.08.2012 | Druckluft | Oberhausen ]

Mit dem Ziel, vergangenes kommunistisches (Auf-)Begehren zu reflektieren und aus den Fehlern und Leerstellen dieser Kämpfe Konsequenzen für zukünftige zu ziehen, findet Anfang August ein zweitägiger Kongress im Jugend- und Kulturzentrum “Druckluft” statt. Schon im Marxschen Werk – so eine Grundthese des Kongresses – finden sich Anknüpfungspunkte für regressive Ideologien und auch die Kommunist*innen selber haben u.a. mit ihrer Fokussierung auf den “Hauptwiderspruch” eine emanzipatorische Theorie und Praxis zumindest erschwert. Während der insgesamt sechs Einzelvorträge und den sich anschließenden Diskussionen werden Christine Kirchhoff, Hannes Geißler, Olaf Kistenmacher, Hendrik Wallat, Chris Thein und Roger Behrens diese These zu unterfüttern und jenem Ziel nachzugehen suchen.

 
Selbstverständlich stehen Verpflegung, Schlafmöglichkeiten und Duschen vor Ort zur Verfügung – die Teilnahme ist kostenlos. Titel, Ankündigungstexte und Uhrzeiten der einzelnen Veranstaltungen sowie alle weiteren Infos unter: » communismus.org
Wir sehen uns dort!

About these ads

Comments are closed.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.